Willkommen in der Galerie Löhrl.



Neuigkeiten

  • ANGELA GLAJCAR in Coburg

    In der Doppelausstellung "Terra Incognita - Papierobjekte und Installationen" werden bis zum 21. August ausgewählte Werke von ANGELA GLAJCAR an zwei Ausstellungsorten in Coburg gezeigt. In der Pfarrkirche St. Augustin ist seit dem 17. Juni die monumentale Installation "Curalium" erstmals in Europa zu sehen. Im Kunstverein Coburg präsentiert die Künstlerin klein- bis mittelformatige Arbeiten vorwiegend aus Papier und Glasfasergewebe.

    Ausstellungsort:
    Kath. Kirche St. Augustin Coburg, Festungsstraße 1, 96450 Coburg
    und
    Kunstverein Coburg, Park 4a, 96450 Coburg (Zufahrt über Leopoldstr.)

  • CHRISTOF KLUTE in Köln

    CHRISTOF KLUTE ist neben weiteren ehemaligen Becher Schülern ab dem 13. Juni in der Ausstellung "Der typologische Blick - Ausstellung für Hilla Becher" der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur in Köln verteten. Die Ausstellung mit Photographien von Bernd und Hilla Becher sowie ihrer ehemaligen Schüler läuft noch bis zum 3. Juli 2016.

    Adresse: Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Im Mediapark 7, 50670 Köln

  • GREGOR SCHNEIDER in DÜSSELDORF

    GREGOR SCHNEIDER ist vom 8. April bis Juli 2016 in der Gruppenausstellung "Homebase - Das Interieur in der Gegenwartskunst" neben Künstlerinnen und Künstlern wie u.a. Taryn Simon im KAI 10 in Düsseldorf zu sehen.

    Im Rahmenprogramm, am Dienstag, 24. Mai 2016, 19 Uhr findet die Premierenpräsentation der Videoarbeit "Its all Rheydt" und ein Künstlergespräch mit Gregor Schneider statt. Sie sind hierzu herzlich ins KAI 10 eingeladen!

    Adresse:
    KAI 10 | Arthena Foundation
    Kaistraße 10
    40221 Düsseldorf

  • STEPHAN BALKENHOL in der Fondation Fernet-Branca in Frankreich

    Am 21. Mai 2016 um 19 Uhr eröffnet die gemeinsame Ausstellung von STEPHAN BALKENHOL und PHILIPPE COGNÉE in der Fondation Fernet-Branca in Frankreich. Die Ausstellung, in der die jüngsten Werke der beiden Künstler gezeigt werden, ist noch bis zum 9. Oktober 2016 in Frankreich zu sehen.

    Adresse:
    Fondation Fernet-Branca
    2, rue du Ballon
    68300 Saint-Louis/Alsace
    FRANKREICH

  • ROMAN KOCHANSKI in Backnang

    Vom 30. April bis 7. August zeigt die renommierte Städtische Galerie Backnang, die bereits bekannte Maler wie z.B. Neo Rauch ausgestellt hat, unter dem Titel ""Pirat mit Heimweh" eine umfangreiche Werkübersicht von ROMAN KOCHANSKI. Es ist die zweite Solo-Ausstellung für Kochanski in 2016. Zum Ende der Ausstellung erscheint ein Katalog.

    Eröffnung: Freitag, 29. April, 20 Uhr
    Ausstellungsort: Galerie der Stadt Backnang

    Sehen Sie hier eine Ankündigung der Ausstellung im SWR Fernsehen:
    Kunscht! mit Lars Reichow am 28.4. um 22:45 Uhr
    www.swr.de/kunscht/roman-kochanski-galerie-der-stadt-backnang/-/id=12539036/did=17130306/nid=12539036/9616b/index.html

alle News auf einen Blick